"Auf dem Weg zum Frieden". Das war das diesjährige Motte der Friedenslicht-Bewegung. Gemeinsam machten wir uns auf den Weg ins Freiburger Münster und holten das Friedenslicht bei einem schönen Pfadi-Gottesdienst ab. 

Eine Woche mussten wir das Licht des Friedens am Leben halten, bis wir es an Weihnachten an viele Leute weiterverteilen konnten. Wir brachten es in den katholischen, sowie auch natürlich den evangelischen Gottesdienst.

Wir hoffen, wir konnte mit dem Friedenslicht etwas Liebe und Frieden verteilen ❤